Antwort auf: Gestatten m4d-maNu

Forum Forum Uservorstellung Gestatten m4d-maNu Antwort auf: Gestatten m4d-maNu

#1580
Avatarcarsten_h
Teilnehmer

aber der NAS ist eben auch noch nicht fertig eingerichtet so das mein Mac mini (der ja als Server fungiert) die Homebridge bedient.

Wie Home Assistant auf einem NAS läuft weiß ich nicht. Ich habe es gleich komplett als HassOS auf einem Pi 4 mit Argon One Gehäuse und Boot SSD installiert und bin nach wie vor damit glücklich. Das System ist weit davon entfernt ausgelastet zu sein, es sind also noch genug Reserven da:

Bildschirmfoto-2021-01-13-um-21.13.14

Das Forum hier ist noch nicht so richtig belebt. Es ist weit weniger los als bei smartapfel.

Was mich in letzter Zeit etwas gestört hat, ist das ich eine Antwort geschrieben habe und der Fragesteller hat sich nach seiner Frage nicht einmal mehr im Forum angemeldet, um zu lesen. Da macht es dann keinen Spaß mehr.

Die Automationen sind echt kein Hexenwerk, nur solche Dinge wie z.B. so etwas: „00:{{ (range(1, 35)|random|int) }}:00“ für eine Zeitverzögerung von 1-35 Minuten verstehe ich immer noch nicht richtig. Aber das wird schon noch.

Die Harmony benutze ich hauptsächlich, um zusätzlich zu den per Infrarot eingeschalteten Geräten noch z.B. Lampen anzuschalten:

Bildschirmfoto-2021-01-13-um-21.22.49

Die Gruppe (die kann man leider noch nicht über die Oberfläche eingeben) enthält die Aktionen, bei denen das Licht angehen soll:

<code class="language-markup-templating">Fernseherlicht_state_group:
  name: Fernseherlicht
  entities:
    - switch.fernsehen
    - switch.videorecorder
    - switch.appletv
    - switch.bluray

aber natürlich nur wenn es auch sinnvoll ist:

Bildschirmfoto-2021-01-13-um-21.24.43

Also nur zwischen Sonnenuntergang und 6 Uhr Morgens.

Oder für meine Rollläden, die unabhängig von den Harmony Aktionen gesteuert werden, über zwei Scripte:

Bildschirmfoto-2021-01-13-um-21.21.50

Was ich in letzter Zeit viel gemacht habe ist mit ControllerX (einer sehr geniale Integration für ZigBee Taster, ohne die man eigentlich nicht auskommt) mit mehrere ZigBee Tastern das Leben einfacher zu machen. Z.B. als Lichtsteuerung oder auch als Fernbedienung für die Lautstärkeregelung meiner Logitech Media Server Multiroom Anlage mit mehreren Clients. Dazu sind die Ikea ZigBee Fernbedienungen einfach genial.