Antwort auf: Lichtszene mit Farbe bzw. Temperatur

Forum Forum Schnelle Frage Lichtszene mit Farbe bzw. Temperatur Antwort auf: Lichtszene mit Farbe bzw. Temperatur

#1649
Avataryveslae
Teilnehmer

Ah ok, du arbeitest mit der GUI.

Ich habe mir damals beim Umstieg von Homekit direkt die Mühe gemacht die Automationen, Scenen usw. direkt in .yaml zu schreiben.

Das hat den Hintergrund, dass ich vor dem selben Problem stand. Es ging relativ viel mit der GUI, aber wehe ich wollte ein paar Parameter mehr wusste ich nicht mehr wo ich die Zeilen im Quellcode einfügen musste. Deswegen direkt „richtig“ gelernt.

Mittlerweile habe ich bei fast jeder Automation mit # Kommentierungen eingefügt und beschrieben was welche Zeile Code macht. So kann ich jederzeit in den bestehenden und funktionierenden Codes abschauen wenn was neues gebastelt wird.

Für deine Szenen habe ich allerdings trotzdem gerade einen passenden Workaround inklusive GUI gefunden 😉

 

Zuerst einmal musst du die Szene als Script erstellen. Ist im Endeffekt allerdings das gleiche, nur dass du viel mehr Möglichkeiten hast und später auch mal dynamische Templates (wie z.B. bei jeder Auslösung eine zufällige Farbe) einbauen kannst. Das alles geht in den Szenen definitiv nicht.

In HomeAssistant bekommst dann für jedes Script einen Fakeswitch, der nach Aktivierung sofort wieder aus geht. D.h. Switch aktiviert -> Skript löst aus, Schalter geht aus. Erneutes Anklicken des Schalters -> gleiches Spiel.

 

So und jetzt endlich zur Lösung 😉

  1. Neues Skript erstellen
  2. Aktionstyp: „Dienst ausführen“ // NICHT Gerät auswählen, auch wenn das erstmal logischer erscheint
  3. Dienst: „light.turn_on“
  4. Name of Entities: Hier die Entity deines Gerätes auswählen, in deinem Fall die störrischen Osram Gardenpoles
  5. Dienstdaten: Und das ist jetzt der Clou im Vergleich zur Szene über GUI oder der Auswahl „Gerät“ unter Punkt 2. Hier kannst du jetzt einzelne Daten reinscripten, die die GUI dann an der richtigen Stelle (und mit der richtigen Einrückung, wichtig!) in dein Gesamtskript bastelt.

Bei Dienstdaten kannst du dann je Zeile einzelne Informationen für die Lampe reinfüttern. Beispiel:

brightness_pct: 100 //Setzt die Helligkeit auf 100%

kelvin: 3000 // Entspricht schon einer warmweißen Farbe.  Je niedriger der Wert, umso wärmer

rgb_color: [255, 0, 0] // Entspricht rot