Antwort auf: Lichtszene mit Farbe bzw. Temperatur

Forum Forum Schnelle Frage Lichtszene mit Farbe bzw. Temperatur Antwort auf: Lichtszene mit Farbe bzw. Temperatur

#1669
m4d-maNu
Teilnehmer

Falls du Weißtöne willst würde ich bei Kelvin bleiben, ansonsten bei rgb_color. https://www.farb-tabelle.de/de/farbtabelle.htm Schau dir die Seite mal an. Da hast zu enorm vielen Farbabstimmungen gleich die passenden RGB-Codes

Eher Weisstöne, also halt das was eine normale Glühbirne auch so macht. Hab die RGB Version nur, da ich dachte ich will vielleicht doch eine andere Farbe im Garten 😉 aber dem ist aktuell doch nicht so und ich hatte damals Glück in die RGB Version war sogar günstiger wie die normale mit nur Weisstönen.

Danke für den Link zu der Seite, werde ich mir nachher auch direkt anschauen.

 

 

Wie zufrieden bist mit den Gardenpoles?

Bin damit zufrieden, sie erfüllen ihren Zweck und rein über die Hue Bridge machen sie auch das was sie sollen. Erst nun mit den HomeAssistanten muss ich bisschen Fummeln aber das muss ja eigentlich auch nur beim einrichten gemacht werden. Danach ändert sich ja nicht mehr so viel.

 

Ich muss eine relativ lange Treppe (gute 10m) beleuchten. Reicht hierfür die Helligkeit aus und wie lang sind die Kabelstücke zwischen den einzelnen Poles? Im Internet findet man widersprüchliche Angaben zwischen 50cm und 2m. Wie ist das Teil ans Stromnetz angeschlossen? Normale Steckdose?

Die werden sehr hell, kann Abends ja mal ein Foto machen damit du es siehst, meistens laufen sie bei mir nur auf 30% der Helligkeit um im Garten einfach eine feine Illumination zu haben. Mit 100% wäre mir das viel zu hell.

Die länge zwischen den Spots, kann ich dir aus den Kopf nun gar nicht sagen, bei mir sind sie so ca 50cm auseinander aber ich habe sie bei weitem nicht komplett auseinander gewickelt. Kann ich aber erst im Frühling/Sommer nachmessen, liegt aktuell zu viel Schnee drauf.

Sie hat ein Klassisches Outdoor Netzteil und könnte daher auch einfach an eine Normale-Steckdose angesteckt werden. Bei mir selbst ist sie an einer Outdoor Steckdose angesteckt, die auch nicht direkt Wind und Wetter ausgesetzt ist.