Antwort auf: Licht gruppieren

Forum Forum Schnelle Frage Licht gruppieren Antwort auf: Licht gruppieren

#1781
m4d-maNu
Teilnehmer

Über die Einstellungen -> Anpassung scheine ich es dann ändern zu können. Es wird dabei auch eine customize.yaml erzeugt. Diese muss ich dann in die Configuration einbinden aber genau dafür bin ich zu doof.

Ich bekomme folgende Meldung

Component error: customize – Integration ‚customize‘ not found.

Bei dieser Config

<code class="language-markup-templating">
# Configure a default setup of Home Assistant (frontend, api, etc)
default_config:

# Text to speech
tts:
  - platform: google_translate

automation: !include automations.yaml
customize: !include customize.yaml
light: !include light.yaml
script: !include scripts.yaml
scene: !include scenes.yaml

 

Wenn ich google, finde ich nur Anleitungen oder Links die zu Anleitung verweisen und die bezieht sich (in meinen Augen) einen alten Stand, wo es noch nicht die aufgeteilten YAMLs gab.

 

Edit:

So funktioniert es nun

 

<code class="language-markup-templating">
# Configure a default setup of Home Assistant (frontend, api, etc)
default_config:

# Text to speech
tts:
  - platform: google_translate

homeassistant:
  customize: !include customize.yaml

automation: !include automations.yaml
light: !include light.yaml
script: !include scripts.yaml
scene: !include scenes.yaml

 

Kann sein, dass dies so in der Anleitung vielleicht sogar steht aber es ist kein bisschen deutlich rausgearbeitet. HomeAssistant ist einfach schon wirklich riesig und daher bei weitem nicht mehr so Nutzerfreundlich wie es vielleicht Anfangs mal war. Neulinge tun sich da ziemlich schwer.

 

Warum muss zum Beispiel hier nun extra homeassistant: eingefügt werden und darunter dann mit 2 Leerzeichen am Anfang customize: !include customize.yaml und wieso kann es nicht einfach unten zu den anderen YAMLs geschrieben werden?

 

  • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Monat von m4d-maNu.