Automatisierung basierend auf Harmony Aktivität

Forum Forum Automatisierungen Automatisierung basierend auf Harmony Aktivität

Ansicht von 6 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #1827
      alien_two
      Teilnehmer

      Hallo zusammen,

      ich habe einen Harmony Hub und habe diesen auch gut in Home Assistant eingebunden bekommen (kann also via HA Aktionen starten und Geräte bedienen). Nun möchte ich basierend auf einer Harmony Aktion zusätzlich eine Steckdose an- bzw. ausschalten. Dabei soll es keine Rolle spielen, wie die Aktion getriggert wird, ich kann es also nicht einfach in das Harmony Script einbauen.

      Die Idee war nun, eine Automatisierung basierend auf der Harmony „current_activity“ zu starten. Ist das möglich? Wenn ja, wie stelle ich das an? Wichtig ist, dass die Steckdose nur bei einer bestimmen Aktion „TV ansehen“ geschaltet werden soll. Die Automation immer dann zu starten, wenn ich etwas mit der Harmony mache (derzeit mein workaround) ist kein Problem und sieht so aus:

      – id: ‚1606928236769‘
      alias: Harmony an -> Steckdose 1 an
      description: “
      trigger:
      – entity_id: remote.harmony_hub
      for: 00:00:01
      platform: state
      to: ‚on‘
      condition: []
      action:
      – device_id: 4eccca3d0c5e4e7f968de6e45e732349
      domain: switch
      entity_id: switch.steckdose_1
      type: turn_on
      mode: single

      … das ist mir aber wie gesagt zu allgemein, ich möchte dies gerne auf eine bestimmte ‚current_activity‘ einschränken.

       

      Vielen Dank!

    • #1828
      carsten_h
      Teilnehmer

      Moin!

      Ich schalte bei mir eine Steckdose mit einem Pi3B + mit 7″ Display und piCorePlayer drauf, wenn ich die Aktion Musik starte, die vom Harmony Hub aus nur die Stereoanlage anschaltet. Das mache ich so:

      Bildschirmfoto-2021-01-24-um-19.29.14

      switch.musik ist folgendes:

      <code class="language-markup-templating">  - platform: template
          switches:
              # SWITCH HARMONY ACTIVITY
              musik:
                friendly_name: Musik
                value_template: "{{ is_state_attr('remote.harmony_hub', 'current_activity', 'Musik') }}"
                turn_on:
                  service: remote.turn_on
                  data:
                    entity_id: remote.harmony_hub
                    activity: 'Musik'
                turn_off:
                  service: remote.turn_on
                  data:
                    entity_id: remote.harmony_hub
                    activity: 'PowerOff'
      

      Zum Ausschalten gibt es eine Automatisierung, bei der bei „Zu“ dann „off“ drinsteht.

    • #1853
      alien_two
      Teilnehmer

      Hallo carsten_h,

      vielen Dank für Deine schnelle und konkrete Hilfestellung. Der „Umweg“ über einen Switch (für den ich bestimmt auch noch anderweitig Verwendung finde 😉 ) funktioniert prima.

      Viele Grüße,
      alien2

    • #1876
      m4d-maNu
      Teilnehmer

      Das liest sich irgendwie interessant, gehe ich  richtig in der Annahme dass dieser extra Switch dann auch in HA angezeigt wird und wenn ich will auch in HomeKit @Carsten?

       

      Und so wie das bei dir ausschaut hast du es direkt in die Config geschrieben und nicht in eine abgesplittete YAML oder?

    • #1877
      m4d-maNu
      Teilnehmer

      Habs nun einfach getestet und ja es war so wie ich angenommen habe. Habe mir so nun wieder den ein oder anderen Schalten von der Harmony Aktivität geholt.

      Können solche Switche auch in einer aufgesplitterte YAML oder muessen die in der configurations YAML bleiben?

      • #1879
        carsten_h
        Teilnehmer

        Ich habe die switches vom Harmony Hub in einer Datei namens switch.yaml, die so eingebunden wird:

        switch: !include switch.yaml

        Dort drin kommt dann als erstes:

          - platform: template
            switches:
        

        und dann das, was ich oben schon geschrieben habe.

        • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Wochen, 5 Tage von carsten_h.
    • #1881
      m4d-maNu
      Teilnehmer

      Hat wunderbar funktioniert, danke. War mir nur nicht sicher ob ich die switches ausgliedern kann.

      • #1924
        carsten_h
        Teilnehmer

        Tja und seit heute brauchst Du die switches nicht mehr so umständlich anzulegen.

        Mit der neuen Home Assistant Version werden die switches für den Harmony Hub nämlich automatisch angelegt in der Form: switch.<Hubname>_<Aktionsname>.

        • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Wochen, 3 Tage von carsten_h.
      • #1941
        m4d-maNu
        Teilnehmer

        Dann muss ich mich nur noch damit beschäftigen nun, wie ich ein Update des Docker Container machen kann auf der DS 😉

         

        Auf der anderen Seite hat es aber nicht geschadet, die Schalter so manuell einzufügen. So ging es nun schon und ich habe mich ein bisschen mit dem erstellen einer YAML Beschäftigen müssen.

      • #1942
        m4d-maNu
        Teilnehmer

        Hat so wie es hier beschrieben wurde wunderbar funktioniert.

        • Docker App öffnen und dort und dort in das Menü „Registrierung“
        • Nach „homeassistant/home-assistant“ suchen und auf  „Download” klicken.  „latest“ auswählen
        • Warten bis der DSM die Meldung bringt „Download von docker.io/… abgeschlossen“
        • In die  “Container”-Sektion gehen
        • HomeAssistant stoppen
        • Rechtsklick „Aktion“->“Inhalt löschen”. Die ganzen Dateien gehen nicht verloren, alle Dateien sind gespeichert im Konfigurations Verzeichnis
        • Starte den Container neu und es wird mit den neuen Image geboote.

         

      • #1943
        carsten_h
        Teilnehmer

        Ich glaube ich weiß warum ich einen Pi benutze:

        Update anklicken, Bestätigen, fertig!

      • #1944
        m4d-maNu
        Teilnehmer

        Wird vermutlich aber auch nur funktionieren, da du das entsprechende OS drauf hast oder? Würdest du einen Pi nutzen mit Docker und der Image. Dürfte es ähnlich „umständlich“ sein.

        Auf der anderen Seite macht mein neuer DS920+ nun aber ja eh die Aufgaben (und das ist ja mehr als nur SmartHome Software bereitstellen) die früher mein alter DS413J zusammen mit den Mac mini gemacht haben. Von daher ein Gerät eingespart was 24/7 am Strom ist und laut Synology Angaben verbraucht der DS920+ auch nicht wirklich mehr als der DS413J.

    • #1936
      oggy
      Teilnehmer

      ich hab das zwar nicht über den Homeassistant direkt gelöst, aber bei FHEM sieht es ja ähnlich aus. Bei FHEM taucht beim Starten einer Aktion in der „current_activity“ der Aktionsname mit einem „starting“ davor auf. Also ein „Android TV – Audio“ heißt dann „starting Android TV – Audio“. Ich trigger im FHEM dieses „starting“ und schalte je nachdem welche Aktion aufgerufen wird die entsprechenden Steckdosen. Der Trick ist nur „Dummy“-Geräte in der Harmony einzurichten, die das Starten etwas verzögern, so dass die Steckdosen angeschaltet werden, bevor die IR-Signale der Harmony die richtigen Geräte aufweckt.

Ansicht von 6 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.