Fußbodenheizung mit Homeassistant und Sonoff 4Ch

Forum Forum Hardware Fußbodenheizung mit Homeassistant und Sonoff 4Ch

  • Dieses Thema hat 1 Antwort und 2 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 8 Monaten von DavidDavid.
Ansicht von 1 Antwort-Thema
  • Autor
    Beiträge
    • #403
      Ghosty
      Teilnehmer

      Hallo David

       

      Könntest du das mal bitte genauer Bäeschreiben?

      Wie du was gemacht hast mit Foto.

      Möchte meine Heizung ebenfalls Smart machen und habe nur Fussbodenheizung.

      Welche Raumthermostate nutzt du?

      Wie muss man den Sonoff ändern?

       

      Danke

      Markus

    • #414
      David
      Verwalter

      Mein Setup besteht aus Xiaomi Temperatursensoren in den Räumen und einem Sonoff 4CH im Verteiler pro Etage. In Manchen Räumen habe ich noch Homematic Wandthermostate zum manuellen Regeln hängen – die werden jedoch selten bis nie benutzt.

      Vorrangig habe ich es so umgesetzt, um nachts die Kinderzimmer kühler zu haben als am Tag (was gar nicht so leicht ist, bei der Trägheit)

      IMG_20200221_052750

      Meine Hardware:

      SONOFF 4CH R2  (Amazon 24,49 € | Banggood 19,43 €)
      Wandthermostat HmIP-WTH-2 (Amazon 39,95 €)
      Aqara Smart Temperatur  (Amazon 16,69 € | Bangood 11,01 €)

      Im Verteilerkasten habe ich aktuell Pro Etage einen Sonoff 4Ch hängen. Manche Räume wie HWR und Arbeitszimmer hängen noch an den klassischen Thermostaten, wird aber irgendwann mal mit umgebaut. Parallbetrieb zum bestehenden Aufbau ist also probelmlos möglich.

      Die Steuerung in Home Assistant erfolgt dann via Generic Thermostat das Standardmäßig in HA implementiert ist. Auch gibt es einen schöne Karte für die Lovelace UI.

      Doku: https://www.home-assistant.io/integrations/generic_thermostat/

       

      Meine config vom Wohnzimmer sieht z.b. so aus:

      climate:
        - platform: generic_thermostat
          name: "Heizung Wohnzimmer"
          heater: switch.sonoff2
          target_sensor: sensor.000a98a9a23661_actual_temperature
          min_temp: 20
          max_temp: 23.5
          ac_mode: false
          target_temp: 22.5
          cold_tolerance: 0.1
          hot_tolerance: 0
          min_cycle_duration:
            seconds: 180
          keep_alive:
            minutes: 6
          initial_hvac_mode: "heat"
          away_temp: 22.5
          precision: 0.1

      In der Config einfach angeben, welches Gerät der Schaltaktor ist und welcher State die aktuelle Temperatur ausspuckt.

       

      In der Visualisierung sieht das Thermostat dann so aus:

      chrome_T2AUYqm8Q2
      Detailansicht

      Anhänge:
Ansicht von 1 Antwort-Thema
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.