Logitech stellt die Entwicklung der Harmony ein!

Forum Forum Hardware Logitech stellt die Entwicklung der Harmony ein!

Ansicht von 4 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #2354
      carsten_h
      Teilnehmer

      Logitech Harmony: Entwicklung und Produktion von Fernbedienungen werden eingestellt

      So ein Mist! Ich weiß gar nicht was ich ohne machen soll!

    • #2402
      David
      Verwalter

      Broadlink eine brauchbare Alternative?

    • #2404
      carsten_h
      Teilnehmer

      Broadlink

      Soweit ich weiß haben die doch nur solche Teile, die Infrarot senden können, oder?

      Ich benutze aber jetzt eine Harmony Companion, also den Hub mit Infrarot/Bluetooth/WLAN und eine Fernbedienung. Das ist für mich die ideale Verbindung! Eine Fernbedienung für alle Geräte und alles noch per Home Assistant steuerbar (z.B. meine Rollläden).

      • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Wochen, 2 Tage von carsten_h.
    • #2412
      David
      Verwalter

      Stimmt. Broadlink kann nur 433mhz + Infrafort.

      Für deinen vollumfänglichen Einsatz fällt mir keine wirkliche Alternative ein.

    • #2469
      m4d-maNu
      Teilnehmer

      Logitech will ja die Software weiter pflegen und vielleicht, vielleicht kommt also noch ein Update welches die Harmony und den Hub komplett Offline Nutzbar macht.

       

      Broadlink und die anderen sind dazu leider keine Alternative, denn auch wenn es einen Hub gibt der viel kann. So hat die Harmony halt noch eine Remote, so dass nicht ein Smartphone oder Tablet benötigt wird. Würde ich ziemlich nervig finden, wenn ich jedes mal mein iPhone in die Hand nehmen muss und eine App starten um einfach nur den Fernseher lauter zu machen.

Ansicht von 4 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.