Odroid N2+ als Hardware statt Pi3+

Forum Forum Schnelle Frage Odroid N2+ als Hardware statt Pi3+

Schlagwörter: 

Ansicht von 6 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #2656
      maxnomo
      Teilnehmer

      Hallo, ich suche Ersatz für den doch recht langsamen PI 3+ . Bin auf den Odriod gestoßen. Ist bootbar von eMMC und dtl. schneller als Pi4. Soll auch wenig Strom verbrauchen.

      Wer hat Erfahrungen damit ?

    • #2657
      David
      Verwalter

      Ich hab einen odroid xu4 im Einsatz.

      Das Ding läuft super performant.

      Stromverbrauch liegt bei mir bei 3 Watt mit Conbee Stick. Durch die CPU die eig in Handys verbaut wird, ist er in der Lage runter zu tackten. Insgesamt sehr zufrieden und läuft mit den offiziellen Images

    • #2658
      maxnomo
      Teilnehmer

      Dann sollte der N2+ ja noch besser und schneller sein und angeblich auch wenig Strom verbrauchen.

      Mit welchem Speicher hast du  den Odroid ausgestattet ?

      Wie bootest Du, wahrscheinlich über eMMC, oder ?

      Wieviel GByte machen Sinn?  Sind 32 GB ausreichned?

       

    • #2659
      David
      Verwalter

      Ich hab ehrlich gesagt ganz klassisch eine Olle SD Karte drin… Wollte erst auf emmc, war aber damals nicht erhältlich.

      Aber ist so schnell das ich kein Grund sehe.

      Und dann Google Drive Vollbackup ist die Angst eines Systemausfalls eher gering

       

       

    • #2660
      maxnomo
      Teilnehmer

      reichen 32 GB für den normalen User aus ?

      Mein Testsystem auf PI3+ hatte nur 8GB und war tierisch langsam..

    • #2669
      David
      Verwalter

      Für mich bisher locker.

      Hängt ein bisschen davon ab was du vorhast. Wenn du alles über Jahre in einer Influxdb halten willst, wird es vermutlich irgendwann zu klein werden.

       

    • #2672
      maxnomo
      Teilnehmer

      danke, dann nehm ich 32GB

Ansicht von 6 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.