Tado merkwürdiges Verhalten

Forum Forum Schnelle Frage Tado merkwürdiges Verhalten

Ansicht von 5 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #2186
      Averall
      Teilnehmer

      Hallo zusammen,

      ich habe HA auf einem RP3 laufen. Nun wollte ich auf einen RPI4 mit angeschlossener SSD umsteigen.

      Wenn ich den RPI4 jetzt im Netz habe, steigen nach ein paar Minuten ein paar Tado Thermostate aus – kein Fernzugriff.

      Alle Batterien getauscht, neu angelernt. Nur Probleme gehabt.

      Als Testballon habe ich dann mal den RPI3 wieder angeschlossen und siehe da, die Theromstate sind nach ein paar Minuten wieder alle erreichbar. Hat das schon mal jemand gehabt?

      Ich kann das Ganze auch reproduzieren wenn ich den RPI4 wieder dranhänge. Tado wird dann nach ein paar Minuten direkt wieder unzuverlässig. (bei manchen Thermostaten kein Fernzugriff, keine aktuellen Werte, Thermostate reagieren nicht auf Änderungen die in der Tado App durchgeführt werden)

      Unterschied zum RPI3 ist beim RPI4 ja der Raspberry selber, SSD über USB3 angeschlossen sowie das Home Assistant Operating System für den RPI4 statt für den RPI3

      Als zusätzliche Info:

      Zusätzlich habe ich noch 2 NodeMcu über ESPHome angeschlossen und einen ConBee 2 Stick für Zigbee Geräte.

      Die Suche habe ich schon bemüht, zum Glück scheine ich der einzige mit dem Problem zu sein.

      Würde mich über konstruktive Ideen/Vorschläge freuen.

      Beste Grüße und schönes Wochenende

      Averall

    • #2188
      carsten_h
      Teilnehmer

      Erste Frage: Wie ist der Pi im Netz? Also per Ethernet oder WLAN?

      einen ConBee 2 Stick für Zigbee Geräte

      Wie und wo ist der angeschlossen? Also direkt am USB 3/2 Port? Wenn ja, dann bitte wie in der Anleitung geschrieben mit einem Verlängerungskabel möglichst an USB 2 hängen.

      Wie und wo ist die SSD angeschlossen? Dort bitte auch ein ordentlich geschirmtes Kabel benutzen.

      Das ganze würde ersteinmal dafür sorgen, daß sämtliche Dinge, die so im 2,4GHz Bereich funken (WLAN, Bluetooth, ZigBee, USB 3) etwas voneinander getrennt sind und sich nicht gegenseitig stören.

    • #2189
      Averall
      Teilnehmer

      Hallo,

      danke für dein Interesse,

      Der Pi ist über Ethernet angeschlossen. Wlan ist nicht aktiv.

      Der ConBee 2 ist über ein Verlängerungskabel an USB2 angeschlossen.

      Die SSD ist mit einem Sabrent Adapter USB 3 zu SSD an USB2 angeschlossen. Wenn ich die an USB3 anschliesse bootet HA nicht.

      Das liegt wohl, wie ich gelesen habe, an dem Adapter.

      Beste Grüße

      Averall

       

      • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Monat, 3 Wochen von Averall.
    • #2191
      carsten_h
      Teilnehmer

      Das liegt wohl, wie ich gelesen habe, an dem Adapter.

      So ist es, der Pi ist da recht zickig! Es gibt eine Liste mit Controllern, die funktionieren (ich finde aber gerade den Link nicht).

      Zu Deinem Tado Problem selber kann ich leider nichts schreiben, da ich nichts darüber weiß.

    • #2198
      Diver1977
      Teilnehmer

      hallo zusammen,

      hatte gestern auch das Problem, dass bei mir alle Tados keinen Fernzugriff mehr hatten.

      Musste dann an der Bridge einen Knopf drücken und es ging wieder.

      Hatte davor auch noch nie Probleme mit Tado.

      verwende auch einen Pi4

      Wird Dir zwar nicht viel helfen, aber wollte dir sagen, Du bist nicht allein 🙂

    • #2210
      Averall
      Teilnehmer

      Hallo zusammen,

      Vielen Dank auf jeden Fall für die Rückmeldungen.

      Beste Grüße

      Averall

Ansicht von 5 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.